codestory

Wie können die Kosten für Amazon Cloudfront gesenkt werden?

View more Tutorials:

Folge uns auf unserer fanpage, um jedes Mal benachrichtigt zu werden, wenn es neue Artikel gibt. Facebook

1- Das Ziel des Artikels

Ich habe CloudFlare seit 3 Jahren verwendet. Während dieser Zeit erfahrte ich auch viele andere Dienstleistungen CDN auf der Welt. Schließlich fand ich Amazon CloudFront als eine der besten Möglichkeiten. In verschiedenen Foren wird auch viel darüber gesprochen. Es gibt keinen Zweifel an seiner Qualität, aber die schlechte Ding ist, dass es sehr teuer ist. Einige Leute müssen für diese Dienstleistung die Rechnung in Höhe von Hunderten von Dollar pro Monat bezahlen, was im Vergleich zur Gebühr von CloudFlare versteinert.
In diesem Artikel werde ich über die Lösungen zur Reduzierung der Kosten für die Übertragung von Daten von Cloudfront (Amazon S3) ins Internet sprechen, damit Sie diesen Dienstleistung beruhigt nutzen können, ohne sich über die Erhöhung der Rechnung sorgen zu müssen.
Zunächst lesen Sie mein folgenden Artikel über Amazon Cloudfront und seine Beziehung zu Amazon S3:
Sie können auch einen Artikel über die Unterschiede zwischen Cloudfront und Cloudflare ​​​​​​​lesen:

2- Wie teuer ist Amazon Cloudfront?

Für die Verwendung vom Pro-Paket von Cloudflare müssen Sie 20 USD pro Website bezahlen. Inzwischen ist es Amazon Cloudfront egal, wie viele Websites Sie verwenden. Es ist nur wichtig, wie viele Daten an das Internet verteilt werden, und auf diese Weise wird Geld aus der Tasche gezogen.
Bevor wir eine kostengünstige Lösung für die Verwendung von Dienstleistung Cloudfront geben können, müssen wir analysieren, wie teuer Cloudfront ist. Hier erwähne ich nur die Kosten für die Übertragung von Daten  aus kostengünstigen Regionen Amerikas oder Europas ins Internet.
Grundsätzlich erhalten Sie bei der Verwendung von Cloudfront jeden Monat die erste 1GB kostenlos. Später müssen Sie ungefähr $0.085/1GB bezahlen, was bedeutet, dass Sie einen Dollar bezahlen müssen, um 11.7GB Daten ins Internet ​​​​​​​zu übertragen.
Eine Seite enthält HTML und andere statische Daten wie Image, Css, Javascript,... mit einer durchschnittlichen Größe von etwas 2MB oder manchmal 5MB wenn Ihre Website viele Bilder enthält. Angenommen, jede Seite ist 2MB und jeder Benutzer zeigt eine Seite von Ihnen an, reicht 11.7GB dann nur aus, um 5990 Personen zu bedienen (und Sie müssen 1 USD an Amazon ​​​​​​​bezahlen).
Wenn Ihre Website täglich 20.000 Seitenaufrufe hat, kostet dies 3.3 USD und Sie müssen jeden Monat 100 USD bezahlen. Es ist den Websites mit viel Verkehr normal, eine Rechnung von 500 USD oder mehr zu erhalten.  
Vergleichen wir einen VPS:
  • Wenn Sie ein VPS zum Preis von $5/Month mieten, erhalten Sie 25GB vom Speicherplatz und 1000GB von Datenübertragung kostenlos.
  • Wenn Sie ein VPS zum Preis von $20/Month mieten, erhalten Sie 80GB vom Speicherplatz und 4TB von Datenübertragung kostenlos.
Die Nutzung von Amazon Cloudfront ist eigentlich sehr teuer. Sie können die Links unten für die detaillierte Preisliste überprüfen.

3- Wie können die Nutzungskosten reduziert werden?

In die Mitte von 2020 wechselte ich zur Dienstleistung VPS von DigitalOcean und habe festgestellt, dass es einen großartigen Speicherdienst namens DigitalOcean Spaces gibt. Diese Dienstleistung hat den Inhalt so ziemlich wie  Amazon S3, und entspricht absolut dem Amazon S3 Rest API.
Mit DigitalOcean können Sie Spaces erstellen. Jede Spaces ist wie ein S3 Bucket vom Amazon S3, aber was noch wichtiger ist, Spaces unterstützt CDN bereit.
Die Gebühren für die Verwendung von DigitalOcean Spaces sind sehr günstig. Mit 5 USD erhalten Sie ein 250GB Festplattenlaufwerk und können unbegrenzte Spaces und kostenlose 1TB zur Datenübertragung ins Internet. Wenn Sie dieses Kontingent überschreiten, müssen Sie eine zusätzliche Gebühr von $0.02/1GB zahlen.
Wie Sie wissen, enthält eine Seite der Website die Inhalt HTML und die anderen Inhalte wie Css, Javascript, Image,.. Angenommen, die Gesamtgröße aller Dateien beträgt 2MB, inzwischen der Inhalt HTML sehr klein ist, nur etwa 10KB bis 100KB. Wenn Sie nur Daten HTML in Amazon S3 und andere statische Daten in DigitalOcean Spaces einfügen, wird der Betrag auf Ihrer Rechnung um mindesten 20 Mals reduziert.
Wenn Sie DigitalOcean noch nie verwendet haben, klicken Sie auf den folgenden Link und erstellen Sie ein neues Konto. Sie erhalten ein Guthaben von 100 USD, das innerhalb von zwei Monaten gültig ist. 
Gzip?
Amazon Cloudfront unterstützt Gzip zum Komprimieren statischer Dateien. Wenn es aktiviert ist, können die Datei HTML um 5 Fache verkleinert werden. Wenn eine Anfrage an Cloudfront gesendet wird, wird ein Datei Gzip an den Browser zurückgegeben. Der Browser extrahiert diese Datei, um den ursprünglichen Inhalt HTML abzurufen.
Angenommen, die Dateien HTML mit der Größe von ca. 100KB werden auf 20KB komprimiert und Ihre Website hat 20.000 Seitenaufrufe pro Tag. Cloudfront überträgt 390MB ins InternetCloudfront überträgt 11.5GB ins Internet in einem Monat, was 1 USD entspricht. (ein erstaunlicher Betrag).
Hinweis: In Wirklichkeit sind die Gebühren für Amazon Cloudfront etwas komplizierter. Sie hängen vom geografischen Standord vom Servers ab, der den Benutzer bedient. Mit der oben genannten Lösung werden Ihre Rechnungen aus Amazon jedoch erheblich gekürzt.

View more Tutorials:

Vielleicht bist du interessiert

Das sind die Online-Courses außer der Website o7planning, die wir empfehlen. Sie können umsonst sein oder Discount haben.